Klairs Midnight Blue Calming Cream Erfahrungen

 


Klairs Blue Calming Cream Erfahrungsbericht #1

von Leah am 24.07.2018
„Eine leichte und dennoch feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme, die gut gegen trockene und gerötete Hautpartien wirkt!“


In der letzten Woche habe ich ein neues, sehr aufregendes Produkt der Klairs Beauty-Produktereihe getestet, das ich bisher noch nicht kannte.

Klairs ist eine koreanische Schönheitsmarke, die 2010 in Seoul, Südkorea, gegründet wurde und inzwischen auch mit großen Schritten den europäischen Markt erobert. Was ich am meisten an diesen Produkten liebe ist, dass sie keine Tests an Tieren durchführen und all ihre Produkte frei von Alkohol, Parabenen und künstlichen Farbstoffen sind.

Die meisten ihrer Produkte sind auf empfindliche Haut abgestimmt, und ihre neueste Ergänzung, die Mitternachtsblau beruhigende Creme, ist diesbezüglich keine Ausnahme. Diese Gesichtscreme wurde speziell für Kunden entwickelt, welche Irritationen durch äußere Reize mit zusätzlichen Hautproblemen hatten.

Klairs Midnight Blue Calming Cream

Nachdem jeder von uns mit Sicherheit schon einmal unter entzündlichen bzw. irritierten Hautpartien im Gesicht einschlägige Erfahrungen gemacht hat, sei es durch einen Sonnenbrand, nach Akne oder Laserbehandlung oder nach einer Rasur, war ich neugierig, inwieweit sich dieses Produkt von anderen vergleichbaren Cremes absetzen würde und wie gut diese Creme die Haut vor Stress Irritationen und Rötungen tatsächlich schützen kann.

Ich habe bereits eine Reihe von Klairs Beauty Produkten Produkte ausprobiert und bin sehr beeindruckt von ihnen. Ich hatte bereits die Rich Moist Soothing Cream von Klairs in meinem Sortiment sowie die Mid Day Blue Sun Lotion.

Und ich kann schon folgendes vorab sagen: Alle Klairs Produkte, die ich bisher getestet hatte, haben meine Erwartungen mehr als erfüllt.

Klairs ist eine meiner liebsten koreanischen Schönheitsmarken geworden. Die Midnight Blue Calming Cream war neu im Sortiment und ich konnte es kaum erwarten sie persönlich zu testen.


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Feuchtigkeitscremes:


Was ist das besondere an der Midnight Blue Calming Cream?

Die Midnight Blue Calming Cream fällt wie bereits der Name des Produktes verrät, zunächst durch ihre wunderschöne, strahlend blaue Farbe auf. Ich muss zugeben, dass ich über die Farbe ziemlich überrascht war, als ich das Creme Töpfchen zum ersten Mal öffnete.

Die blaue Farbe ist auf die Zugabe von Guaizulen zurückzuführen. Guaizulen ist ein natürliches Produkt und besteht aus einer Mischung von ätherischen Ölen, hauptsächlich aus Kamille und Palo Santo Ölen. Es wird auch als ein Pigment in Weichkorallen gefunden. So viele natürliche, wissenschaftlich untermauerte Wirkstoffe in einem einzigen kleinen Töpfchen!

Guaiazulen hat folgende Schönheitseigenschaften:

  • Der Wirkstoff ist dafür bekannt, entzündete Haut zu beruhigen und die Regeneration von Hautzellen in Bereichen mit geschädigtem Hautgewebe zu fördern.
  • Laut einiger klinischer Studien in Japan hat Guaiazulen eine Wirkung von 89,7% bei Sonnenbrand und 60,6% bei Ekzemen gezeigt. Manchmal benutze ich das für mein Ekzem an super entzündeten Stellen und es wirkt absolut magisch. Es hilft wirklich die Haut zu beruhigen und den Juckreiz zu lindern.
  • Klairs Midnight Blue Calming Cream enthält 0,03% Konzentration von Guaiazulen. Dies scheint nur eine geringe Menge zu sein, doch diese reicht völlig aus, um die Haut optimal zu versorgen ohne dabei das Risiko einer möglichen Nebenwirkung einzugehen.
  • Guaiazulen ist ein dunkelblauer kristalliner Kohlenwasserstoff, ein Derivat von Azulen, das antimikrobielle Eigenschaften aufweist, so dass es hilft, bakterielle Infektionen zu verhindern, und es hat entzündungshemmende Eigenschaften, so dass es hilft, Rötungen und Schwellungen auf der Haut zu reduzieren. Dieser Bestandteil wird auch oft bei Brandsalben eingesetzt.

outfits-entdecken
Anzeige

Ein zusätzlicher Wirkstoff in dieser Creme ist das Extrakt von Centella Asiatica, besser bekannt als Tigergras. Es ist eine in Madagaskar heimische Pflanze, die Narbenbildung verhindert und geschädigte Haut regeneriert.

Ein weiterer Vorteil von Tigergras ist, dass es dazu beiträgt, die Talgproduktion der Haut zu kontrollieren. Es hilft ebenfalls, Rötungen und Irritationen zu reduzieren und fördert die Wundheilung.

Außerdem hilft Tigergras dabei, das Erscheinungsbild der Poren zu minimieren, und da es die Produktion von Kollagen stimuliert, macht es die Haut geschmeidiger und fester.

Weitere Inhaltsstoffe sind:

  • Portulaca Oleracea: wirkt beruhigend und feuchtigkeitsspendend und verhindert das Austrocknen der Haut.
  • Kamille (Anthemis Nobilis) beruhigt die Haut und lindert effektiv Rötungen mit ihren anti-oxidativen, antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es hilft, Hautprobleme und Irritationen zu lindern, weil es Schwellungen und Rötungen lindert und verringert, während es die Haut heilt und gleichzeitig die Zellerneuerung anregt.
  • Folsäure: sie ist eine Form des Vitamin B und hilft bei der Reparatur der Haut, so dass es fest und elastisch ist. Diese fermentierte Zutat hilft Hyperpigmentierung und Falten durch UV Strahlen zu reparieren; die Haut wird das rasch absorbieren.
  • Glycerin und Natriumhyaluronat tragen dazu bei die Feuchtigkeit in der Haut anzuziehen und zu halten, während nährende Butter und Öle helfen die Feuchtigkeit zu bewahren und die Haut zu schützen.
  • Sheabutter, Arganöl und Jojobaöl, ebenso wie der beruhigende Weichmacher Lecitin, der dafür sorgt, dass die Feuchtigkeit erhalten bleibt. All diese Inhaltsstoffe übertragen sich auf die zelluläre Ebene. Der Inhaltstoff ist wichtig, da er dazu beiträgt die beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften des Produktes zu unterstützen und dafür sorgt, dass diese schneller absorbiert werden können.

outfits-entdecken
Anzeige

Ich erwähne diese Inhaltstoffe deswegen, da sie bei der Behandlung von Sonnenbrand eine wichtige Funktion haben. Die Creme enthält auch mehrere Anti-Aging Peptide, die helfen, die Hautzellen zu regenerieren, das Auftreten deiner Linien und Falten zu reduzieren, die Produktion von Elastin und Kollagen zu unterstützen, Schäden an der Haut zu reparieren, die Haut fest zu machen und Feuchtigkeit zu bewahren.

Die Zusammensetzung dieser Inhaltsstoffe verhilft dazu, die Haut weich und geschmeidig ebenso wie hydratisiert zu halten.

Die Zutaten tragen auch dazu bei, die Hautpartien etwas aufzuhellen, und Rötungen und Narben, die durch Unreinheiten entstehen können zu verringern.

Anwendung und Wirkung von Midnight Blue Calming Cream

Alles in allem kann man sagen, dass Klairs Midnight Blue Calming Cream hauptsächlich darauf abzielt, die Haut zu beruhigen und zu reparieren.

Klairs Midnight Blue Calming Cream wird in einem kleinen Glastöpfchen 30 ml geliefert, das in meine Handfläche passt. Allein an der Verpackungsgröße lässt sich bereits daraus schließen, dass diese Creme nicht zur alltäglichen feuchtigkeitsspenden Hautpflege gedacht ist sondern vielmehr zur punktuellen Behandlung.

Öffnet man das kleine Fläschchen, zeigt sich eine schöne azurblaue Creme. Die Struktur dieser beruhigenden Creme ist unglaublich glatt und seidig. Die Konsistenz fühlt sich wunderbar auf meiner Haut an sobald ich sie verteile. Sie lässt sich sehr leicht und angenehm verstreichen.

Die Claire Gesichtscreme hat eine ausgezeichnete Streichfähigkeit, so dass eine kleine Menge bereits einen großen Bereich abdecken kann. Hohe Wirksamkeit lässt sich bereits mit einer winzigen Menge erreichen.


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Im Lieferumfang ist auch ein kleiner süßer Löffel, ähnlich einer Mini-Spatula, enthalten, mit dem man das Produkt über das Gesicht verteilen kann. Das bedeutet, dass keine schmutzigen Finger in das Glas gelangen und der Cremebehälter somit frei von Keimen und Bakterien bleibt.

Die Claire Gesichtscreme lässt sich mit oder ohne Spatel sehr leicht verteilen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl, wenn man die Creme auf die Haut tupft. Die Creme wirkt relativ geruchsneutral. Wenn es einen Duft dazu gibt, so kann ich diesen zumindest nicht erkennen.

Einige von euch, die allerdings lieber eine duftreiche Creme verwenden, da sie die Wirkung der Creme möglicherweise mit einer Duftnote gleichsetzen, werden bei der Blue Midnight Calming Creme nicht auf ihre Kosten kommen. Soweit ich allerdings feststellen konnte, ist dies tatsächlich das einzige Manko.

Ich habe normale, bis Mischhaut, die während der kälteren Tage oft fleckig wird. Ich verwende die Creme auf meiner Nase und auf meinem Kinn, da diese Hot Spots für Flecken sind.

Seit ich die Midnight Blue Calming Cream darauf anwende, kann ich berichten, dass ich seit der Verwendung der Creme, eine deutliche Zunahme der Feuchtigkeitsretention bemerke. Die roten, schuppigen Stellen sind verschwunden!

Da es keine Creme für die alltägliche Pflege ist und somit auch keine Beschränkungen bzw. Empfehlungen für die Anwendung zu einer Tageszeit aufweist, lässt sich die Creme sowohl tagsüber als auch abends auftragen.

Die Creme braucht ein paar Minuten um einzuziehen, aber keine Sorge, auch wenn die Cremefarbe blau ist, wird diese sobald sie auf die Hautpartien aufgetragen wird, farblos, du musst dir also keine Sorgen machen, dass du bald wie ein Schlumpf aussiehst!


Anzeige

Hier ist weniger mehr und man benötigt wirklich nur eine ganz kleine Menge, um eine gezielte Behandlung durchzuführen.

Je nachdem wie lange man die Creme schon verwendet, dauert es länger (wenn sich die Haut bereits mit Feuchtigkeit angereichert hat) oder kürzer (wenn die Hautstellen noch trocken und schuppig sind) bis die Creme einzieht. Sobald sie eingezogen ist, trocknet es zu einem schönen halbmatten Glanz, ohne klebrige Rückstände.

 

Mein Fazit

Zusammenfassend kann ich im Abschluss meiner Testphase definitiv sagen, dass dieses Produkt aus der Koreanischen Beauty Produktreihe, sich in seiner Beschaffenheit und Wirkung an all die anderen, oben bereits erwähnten, tollen Produkte einreiht.

Es ist eine tolle Regenerationscreme zur Linderung und Reparatur von Hautproblemen und klein- flächigen Irritationen. Meine Schwachstellen waren nach wenigen Tagen Anwendung fast völlig verschwunden. Die Midnight Blue Calming Creme wird sicherlich ein fester Bestandteil in meiner Beauty Serie werden.

Aber bitte unbedingt beachten: Diese Creme ist nicht als feuchtigkeitsspenden Tages-oder Nachtcreme gedacht (hierfür gibt es aus der gleichen Serie andere Produkte, die ich bereits erwähnte) sondern lediglich als punktuelle Behandlung von Hautirritationen.

Als nächstes habe ich auch schon ein weiteres Klairs Produkt im Visier: Gentle Black Cleansing Oil.

Meine Freundinnen schwärmen davon und ich kann es kaum erwarten, sie auszuprobieren.

Also dran bleiben, es gibt bestimmt bald wieder einen neuen Testbericht 🙂


 

Aktuelle Top 3 Bestseller bei Feuchtigkeitscremes:


 


about-you-outfits-entdecken

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *