WMF Profi Plus Küchenmaschine

WMF Profi Plus

Erfahrungen mit WMF Profi Plus Küchenmaschine

Erhältlich ab: 430,71 EUR

Amazon-Bewertung:

 


WMF Profi Plus Erfahrungsbericht #1

von Manu am 11.12.2017
„Eine gut durchdachte Küchenmaschine mit viel Zubehör“


Ich habe lange nach einer guten Küchenmaschine gesucht und bin so irgendwann bei der WMF Profi Plus gelandet. Dieses Modell ist ziemlich neu, so dass es noch nicht lange auf dem Markt gibt.

WMF ist ja ein deutscher Hersteller und so dachte ich, dass ich mit einem aktuellen Küchenmaschinen-Modell von WMF nicht die schlechteste Wahl treffe. Wir sind bereits im Besitz dieser Kaffeemaschine und dieses Topfsets von WMF und wurden damit bis jetzt nicht enttäuscht.

Küchenmaschinen gibt es mittlerweile ja wie Sand am Meer. Sie alle zu vergleichen und gegenüberzustellen wäre mir ehrlich gesagt zu viel Aufwand. Ich hatte mein Budget und da die WMF Profi Plus vom Preis her im Rahmen meines Budgets lag, habe ich zugegriffen.


Anzeige

Erster Eindruck von WMF Profi Plus

Ich muss auch zugeben, dass die Optik der WMF Küchenmaschine auch ihre Rolle in meiner Auswahlentscheidung gespielt hat. Das Gehäuse ist vollständig aus Metall und in der Farbe „platin bronze“ sieht die WMF Profi Plus optisch sehr ansprechend aus.

Es stehen übrigens zwei weitere Farben zur Auswahl: weiß („metal white“) und grau („steel grey“). Ich habe mich jedoch für die bronzefarbene Variante entschieden.

Die Verarbeitung von WMF Profi Plus kann sich wirklich sehen lassen. Der Außenkorpus hat eine solide Metallverarbeitung. Es wackelt und knarzt nicht. Sowohl die Schüssel als auch das Rührwerkzeug sind ebenfalls aus Metall. Die Verarbeitungsqualität dieser Küchenmaschine ist einwandfrei.

Interessanterweise ist die 5 Liter fassende Rührschüssel ebenfalls aus Cromargan, genauso wie unser Topfset. Nun, dieses Material hat sich bis jetzt als robust und langlebig erwiesen, deshalb sehe ich das ebenfalls als einen Vorteil der WMF Profi Plus Küchenmaschine.

Achja, optional ist noch eine kleinere Rührschüssel (3,6 statt 5 Liter) erhältlich. Kostenpunkt: 48,99 EUR.

Der Hebearm lässt sich elektrisch bewegen. Gesteuert wird er durch einen Schalter, der an der linken Seite der WMF Küchenmaschine angebracht ist. Auch beim Hebearm konnte ich keine Verarbeitungsschwächen entdecken.


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Küchenmaschinen:


Das Konzept der WMF Küchenmaschine

Bei WMF Profi Plus handelt es sich um eine Rührmaschine, die durch mitgeliefertes bzw. optional erhältliches Zubehör zu einer vollwertigen Küchenmaschine erweitert werden kann. Um einen Aufsatz an der Maschine befestigen zu können, dreht man zuerst den Knopf mit dem WMF-Logo an der Frontseite ab und kann an dieser Stelle den entsprechenden Aufsatz befestigen.

Für die Eigenschaft als vollwertige Küchenmaschine spricht auch das Gewicht des WMF Küchengerätes – mit etwa 10 kg Leergewicht steht es sehr solide da. Diese Standfestigkeit qualifiziert es auch zum Teigkneten und ähnlichen kraftraubenden Aufgaben.

Das Rührwerkzeug kann durch Klickmechanismus einfach und sicher an das Gerät angebracht werden und durch einen Drehmechanismus nach Belieben arretiert werden. Die Maschine verfügt über einen Elektromotor mit 1.000 Watt Leistung, der in 8 Geschwindigkeitsstufen betrieben werden kann.


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Der Lieferumfang von WMF Küchenmaschine

Neben einem Rezeptbuch für Teigzubereitung befinden sich drei Rühraufsätze im Lieferumfang: Flachrührer, Schneebesen und Knethaken. Damit kann man schon mal einiges anfangen. Wenn das nicht ausreicht, kann man noch folgende optionale Aufsätze dazukaufen:

Achja, im Lieferumfang der WMF Profi Plus befindet sich ein Plastik-Spritzschutz, der auf die Schüssel draufgesetzt werden kann und gerade beim Rühren flüssiger Zutaten praktisch ist.

Um den Spritzschutz auf Rührschüssel draufzusetzen, muss man den Rührarm allerdings etwas absenken, da die meisten Aufsätze breiter sind als die Öffnung des Spritzschutzdeckels.

Die Inbetriebnahme von WMF Profi Plus gestaltet sich recht einfach – man spült einfach die mitgelieferten Aufsätze mit lauwarmem Wasser, bevor sie zum ersten Mal eingesetzt werden. Dann installiert man den passen Aufsatz, wählt mittel Drehzahlknopfes die entsprechende Intensitätsstufe und schon geht’s los.

Unsere Erfahrungen mit WMF Profi Plus

Wir haben verschiedene Teige mit der WMF Küchenmaschine hergestellt und in allen Situationen arbeitete das Gerät gleichmäßig, sauber und effizient. Es bleiben kaum Rückstände an der Wand der Schüssel haften, was ebenfalls für die Qualität dieses Küchengeräts spricht.


Anzeige

Der Betriebsgeräusch der WMF Profi Plus kann man mit „erträglich“ bezeichnen. Die Küchenmaschinen sind ja allesamt nicht für leises Auftreten bekannt. Ich würde sagen, das WMF Gerät ist von der Lautstärke her nicht besser oder schlechter als jede andere vergleichbare Küchenmaschine.

Die Reinigung von WMF Profi Plus gestaltet sich wie folgt: die Rührschüssel wird in die Spülmaschine gegeben, während die restlichen Bauteile manuell gereinigt werden müssen.

Man muss dazu sagen, dass die Beschichtung der mitgelieferten Aufsätze eine gewisse Schmutzabweisung gewährleistet. Deshalb ist ihre Reinigung nicht sehr aufwendig und verdirbt nicht den Spaß an der Benutzung der WMF Küchenmaschine.

Zusammenfassung mit Vor- und Nachteilen

Ich fasse mal die Vorteile von WMF Profi Plus kurz zusammen:

  • Solide Verarbeitung und ansprechendes Aussehen mit klassischem Design
  • Gute Standfestigkeit und kein hin- und her Rutschen durch hohes Gewicht (10 kg)
  • Ausreichender starker Motor mit 8 Geschwindigkeitsstufen
  • Viele Einsatzmöglichkeiten durch mitgelieferte oder zukaufbare Aufsätze
  • Die Aufsätze lassen sich leicht anbringen und nach der Benutzung unkompliziert reinigen
  • Moderate Lautstärke, keine schrillen Töne

Ich konnte bis jetzt noch keine wirklichen Nachteile entdecken, vielleicht könnte der Preis etwas niedriger sein, aber das ist wohl eher eine rhetorische Anmerkung. Achja, ich wünschte mir auch dass das optional erhältliche Zubehör (das recht teuer ist) bereits im Lieferumfang enthalten wäre. Sonst habe ich an der WMF Maschine nichts auszusetzen.

Die WMF Profi Plus Küchenmaschine ist gut konzipiert und stellt eine wertvolle Hilfe in der Küche dar. Außerdem wertet sie unsere Küche auch noch optisch auf, was ebenfalls ein wichtiger Faktor ist. Ich bin zufrieden mit dieser Anschaffung und hoffe, dass dieses Schmuckstück mir noch lange erhalten bleibt. 🙂

 

 

Aktuelle Top 3 Bestseller bei Küchenmaschinen:




2 Kommentare zu WMF Profi Plus Küchenmaschine

  1. Thomas
    6. April 2017 at 8:27 (5 Jahren ago)

    Ich suchte eine gute Rūhrmaschine gesucht um Brotteig damit zu kneten. Ich hatte zuerst eine amerikanische Maschine die mich überhaupt nicht überzeugen konnte. Dann bin ich bei der Suche nach einer besseren Maschine auf die WMF Profi Plus gestoßen und habe mich von dem Testbericht beeinflussen lassen und das Gerät gekauft. Nach ca 3 Monaten Test bin ich überhaupt nicht damit zufrieden und von der Maschine enttäuscht. Beim mischen des Brotteigs bleibt alles am Rand kleben. Man muss während der Rührphase ständig mit einem Teigschaber den Teig vom Rand abkratzen um Ei einigermaßenes Rührergebnis zu erhalten. Mein Fazit, die Maschine ist dafür ungeeignet und damit viel zu teuer. Das Ergebnis bekomme ich mit einer billigen Küchenmaschine.

    Antworten
  2. Dominic
    5. September 2021 at 11:58 (4 Monaten ago)

    Tja, die Maschine sieht super aus! Und bei 1kg Teig (was die Maschine leisten kann) bekomme immer ein mulmiges Gefühl. Das hört sich alles sehr gequält an. Nun ist nach einem Jahr das einzige Kunststoff Teil der Hebel zum entrigeln des Knetarms gebrochen. Preis/Leistung für mich fraglich. Würde ich die Maschine nochmals kaufen? Eher nein.

    Antworten

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *