Revlon Nagelpolierer Shine Addict

 


Revlon Shine Addict Erfahrungsbericht #1

von Sonja am 01.10.2017
„Handlicher elektrischer Nagelpolierer, der sofortige Glättung bewirkt.“


Ich gehe in diesem Erfahrungsbericht auf den elektrischen Nagelpolierer Revlon Shine Addict. Es geht um seine Funktionen und den Gebrauch im Allgemeinen, sowie Vor- und Nachteile der elektrischen Nagelpolitur.

Ich arbeite in einem Großraumbüro mit vielen Kollegen und Kolleginnen. Da wird einem beim Arbeiten buchstäblich ziemlich oft auf die Finger geschaut. Deswegen lege ich großen Wert auf schöne gepflegte Fingernägel. Außerdem fühle ich mich einfach wohler, wenn meine Hände ordentlich aussehen.

Von einem Profi lasse ich mir normalerweise nur für besondere Anlässe die Fingernägel machen, weil die ganze Prozedur mir einfach zu lange dauert und auch sehr kostenaufwendig ist. Deswegen mache ich mir die Maniküre für den Alltag selbst.


Anzeige

Normalerweise benutze ich für meine Maniküre ein Nagelpflegeset von Brown Bear mit erstklassig verarbeiteten Instrumenten. Allerdings ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass die Oberfläche meiner Fingernägel uneben geworden ist.

Durch den Nagelhautmesser sind viele Dellen entstanden, die sich beim Rauswachsen der Fingernägel immer weiter nach oben verschieben, sodass der Nagel insgesamt wellig ausschaut. Der Nagellack staut sich beim Auftragen in diesen Rillen und ergibt eine ungleichmäßige Farbe.

Durch Internetrecherchen bin auf den Revlon Shine Addict Nagelpolierer aufmerksam geworden, der die Fingernägel wieder glatt und glänzend machen soll. Er kann dabei sowohl für die Fingernägel als auch für die Zehen eigesetzt werden und soll dabei schon in kurzer Zeit gute Glättungs-Ergebnisse erzielen.


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Maniküre- & Pediküre-Sets:


Lieferumfang und erster Eindruck von Revlon Nagelpolierer

Die Lieferung enthält bereits das nötige Zubehör, sodass der elektrische Nagelpolierer direkt eingesetzt werden kann:

  • Nagelpolierer mit Abdeckkappe
  • 2x AAA-Batterien
  • 2x Glättrollen
  • 2x Polierrollen

Der Revlon Nagelpolierer hat ein elegantes abgerundetes Design und erinnert auf den ersten Blick an ein Wimperntusche-Fläschchen. Das Gerät ist 15 cm lang und hat einen Durchschnitt von 3,5 cm. Was sich zunächst als unhandlich anhört, erweist sich als praktisch und auch recht bequem in der Anwendung.

Funktionsweise und Anwendung

Die Bedienung von Revlon Shine Addict ist wirklich kinderleicht. Bei dem Gerät gibt es nur einen Ein- und Ausschaltknopf. Die Geschwindigkeit kann nicht verstellt werden und bleibt durchgehend konstant. Dies hat den Vorteil, dass man sich während des Polierens nur auf das Wesentliche konzentriert.


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Für die Anwendung wird zunächst die Abdeckkappe abgenommen und eine Glättrolle aufgesetzt. Die Glättrolle ist dafür da, um die kleinen Unebenheiten schonend zu beseitigen. Und mit schonend meine ich, dass die Nageloberfläche durch das Glätten nicht beschädigt wird.

Mit dem Einschalten rotiert die Glättrolle über den Nagel und gleicht die unschönen Rillen aus, sodass die Nagel-Oberfläche eine ebenmäßige Form einnimmt.

Nach dem Glätten kommt die Polierrolle zum Einsatz. Die Polierrolle macht die Fingernägel glänzend und lässt sie wie lackiert aussehen. Schon das erste Ergebnis sah sehr glatt und glänzend aus – als ob man die ganzen kleinen Unebenheiten mit einem Zauberstab wegbekommen hätte.


Anzeige

Vor und Nachteile des elektrischen Nagelpolierers

Der Glanz hält auch ohne Nagellack über mehrere Tage an. Das ist für mich deshalb praktisch, weil ich meinen Nägeln ab und zu eine kleine Erholungspause von der ganzen Lackiererei gönnen möchte. Durch die Revlon-Anwendung wird die natürliche Substanz geglättet, so dass die Nägel auch unlackiert sich sehen lassen können.

Die Batterien halten übrigens länger als erwartet. Nach einer vierwöchigen Anwendung (Behandlung der Fingernägel 2x bis 3x pro Woche) musste ich sie noch nicht auswechseln.

Der einzige negative Punkt beim Revlon Shine Addict Nagelpolierer ist, dass die Glätt- und Polierrollen nach einer bestimmten Nutzungsdauer nachbestellt werden müssen. Der Preis für 4 Rollen liegt bei etwa 10,00 €. Wie lange die Rollen halten, hängt neben Behandlungsintensität natürlich auch von der Länge, Größe und Festigkeit der Nägel ab.

Mein Fazit

Ich bin mit dem Revlon Nagelpolierer sehr zufrieden. Die glatten Fingernägel lassen die Hände direkt um einige Jahre jünger aussehen. Außerdem kommt der Schmuck durch die schönen Nägel besser zur Geltung. Ich werde das Gerät auf jeden Fall auch weiterhin regelmäßig benutzen.

P.S. Von einer Arbeitskollegin bekam ich den Tipp, diesen elektrischen Nagelpolierer mal auszuprobieren. Da ich mit dem Revlon Polierer jedoch sehr zufrieden bin, werde ich dieses Gerät auch weiterhin benutzen.

 

 

Aktuelle Top 3 Bestseller bei Maniküre- & Pediküre-Sets:




Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *