Sebamed Unreine Haut Pflege-Gel Erfahrungen

 


Sebamed Pflege-Gel Erfahrungsbericht #1

von Manu am 13.09.2017
„Dieses Feuchtigkeitsgel wirkt und pflegt gut, und zwar nicht nur bei unreiner Haut!“


Nach einigen Problemen in der Vergangenheit bin ich momentan eigentlich ganz zufrieden mit meiner Haut. Nur ab und zu zeigt sie mir ihre unschöne Seite, nämlich wenn ich mal beruflichen Stress habe oder zu wenig Schlaf bekomme.

Ich bin schon weit über 30, habe aber in solchen Situationen immer noch vereinzelt Hautunreinheiten, die ich schon seit langem versuche, in den Griff zu bekommen.


Anzeige

Wie ich zu Sebamed kam

Ausprobiert habe ich dabei schon etliches – von allen nur erdenklichen Herstellern und in allen möglichen Preiskategorien. Irgendwie hat mich nichts davon überzeugen können – entweder war es nicht wirksam genug oder einfach zu teuer, um es ständig nachkaufen zu müssen.

Auf die Empfehlung aus dem Bekanntenkreis bin ich bei SebaMed gelandet, und zwar bei den Produkten gegen unreine Haut. Davon gibt es einige, ausprobiert habe ich natürlich nicht alle.

Heute schreibe ich über das Sebamed Unreine Haut Pflege-Gel. Die Bezeichnung ist ein wenig irreführend, denn streng genommen ist dieses Gel gar nicht für Hautunreinheiten gedacht.

Doch fangen wir lieber von vorne an. Ich erzähle zuerst, was es mit der Sebamed Unreine Haut Pflegeserie auf sich hat und gehe dann auf einzelne Produkte ein.


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Anti-Akne-Pflege:


Sebamed Unreine Haut Produktpalette

Der Hersteller Sebamed konzentriert sich schon lange auf trockene und sensible Haut. Seine Serie „unreine Haut“ gehört zu der medizinischen Hautpflege – vor allem der neutrale pH-Wert von 5,5 fällt dabei positiv auf.

Auch die Zusammensetzung der Pflegeprodukte aus der „unreine Haut“ Serie zeigt, dass Sebamed sich mit der Menge der Wirkstoffe bewusst zurückhält. Da kenne ich viele andere Hersteller, deren Wirkstofflisten kaum auf die Produktverpackung passen.

Je mehr Wirkstoffe ein kosmetisches Produkt hat, desto schwieriger ist es, seine tatsächliche Wirkung vorherzusagen. Und desto höher ist das Allergiepotenzial dieses Produkts.

Deshalb bin ich ein absoluter Fan von Pflegeprodukten mit nur wenigen Wirkstoffen – weniger ist da nämlich oft mehr. Das gilt vor allem für Produkte gegen Hautunreinheiten – manchmal sind das nämlich wahre Chemiekeulen, da bekomme ich schon vom Zusehen einen Ausschlag. Soweit so gut – der Punkt geht an Sebamed.

Pflegeserie gegen unreine Haut – was ist dort alles drin?

Sebamed fokussiert mit dieser Pflegeserie vor allem fettige und unreine Gesichtshaut.

Laut Hersteller ist das „Unreine Haut“ System in 4 Phasen unterteilt:

  • Gesichtsreinigung (Reinigungsschaum oder Waschpeeling)
  • Pflegevorbereitung und Klärung (Gesichtswasser zur Nachbehandlung und Entfernung der Schmutzreste nach der Reinigung)
  • Hautpflege (Pflege-Gel oder mattierende Creme sowie eine beruhigende Gesichtsmaske)
  • Reine Haut (Anti-Pickel Gel)

Man kann die unterschiedlichen Produkte miteinander kombinieren, muss man aber meines Erachtens nicht. Man kann genauso gut passende Pflegeprodukte anderer Hersteller nehmen.

Was ich davon ausprobiert habe

Das Pflege-Gel ist also Teil des Hautpflege-Bausteins der Sebamed Unreine Haut Produktpalette. Ich gehe gleich etwas ausführlicher darauf ein, doch erst würde ich gerne zwei andere Produkte aus der gleichen Serie kurz vorstellen.

Ausprobiert habe ich zwei Bestandteile der Sebamed Unreine Haut Serie:

  1. Reinigungsschaum – finde ich sehr leicht und luftig. Der große Pumpspender erleichtert die Anwendung und der Schaum lässt sich super auf der Gesichtshaut verteilen. Aus meiner Sicht ein weiteres Highlight dieser Produktserie.
  2. Beruhigende Maske für die Pflegephase:
    • Hat als Hauptwirkstoff Kamillenextrakte und beruhigt somit die Haut.
    • Verfügt über eine leicht desinifizierende Wirkung, duftet jedoch nach Medizin (was übrigens mehr oder weniger für die gesamte Sebamed Unreine Haut Serie gilt).
    • Die Maske hat mich jetzt nicht sonderlich überzeugt, es gibt eine ganze Menge vergleichbarer Produkte mit ähnlicher Wirkung. Für mich ist sie nichts Besonderes.

Zurück zu Sebamed Pflege-Gel


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Das Pflege-Gel ist zwar ebenfalls Teil der Unreine Haut Produktserie, doch an sich hat es keine besonderen Wirkstoffe gegen Pickel und Mitesser. Vielmehr ist es ein hydratisierendes Serum, angereichert mit Hyaluronsäure (dem Feuchtigkeitsspender schlechthin).

Die Hyaluronsäure liegt dem ph-Wert der Haut sehr nah und besitzt kaum bekannte Allergiepotenziale. Dafür aber ein hohes Wasserspeichervermögen, was letztendlich der Hautspannkraft und Elastitität zugute kommt.

Das Sebamed Pflege-Gel ist sehr minimalistisch gehalten, was die Inhaltsstoffe angeht. Es enthält weder Parfum noch Fette oder Emulgatoren. Es hat eine leichte, geruchslose Konsistenz und ist dabei völlig transparent.

Der Hauptfokus beim Pflege-Gel liegt auf der Hautberuhigung, als begleitende Pflege zum Rest des Sebamed Unreine Haut Programms. Das Gel hat eine leichte Konsistenz und kann aus meiner Sicht als nicht-komedogen (nicht akne-förderlich) bezeichnet werden, im Gegensatz zu reichhaltigeren Gesichtspflegeprodukten.

Anstelle von weit verbreitetem Urea verwendet Sebamed zur Feuchtigskeitversorgung Hyaluronsäure, welche dem ph-Wert der Haut am nächsten liegt, kaum bekannte allergische Reaktionen hervorruft und außerdem sehr gut Feuchtigkeit speichert.

Was ebenso wichtig ist: Es wurde verzichtet auf Parfum, Fette und Emulgatoren. Das Gel ist folglich völlig transparent und beinahe geruchslos.

Mögliche Einsatzgebiete des Sebamed Pflege-Gels sind:

  • Leichte Sommerpflege bei normaler oder trockener Haut. Es zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Die Atmungsfähigkeit der Haut wird durch die Anwendung nicht beeinträchtigt.
  • Kurzfristiger Feuchtigkeitsbooster, auch gerne als Zwischenschicht vor der Tagespflegecreme. Zum Glätten des Hautbildes und Vorbereitung auf die nachfolgenden Kosmetikprodukte.
  • Behandlung von trockenen Stellen bei Mischhaut und dadurch indirekte Pflege gegen Rötungen und Hautunreinheiten.

Meine Erfahrungen mit Sebamed Unreine Haut Pflege-Gel


Anzeige

Ich habe, wie gesagt, vereinzelt Hautunreinheiten und kleinere Problemchen. Nach regelmäßiger Anwendung des Pflege-Gels (1x täglich bei der Morgenpflege vor meiner Tagescreme) habe ich nun eine feinere und glattere Haut. Das Gel ist trotz seiner leichten Konsistenz sehr ergiebig und belastet die Haut dabei in keinster Weise.

Meine Neigung zu gelegentlichen Mitessern habe ich damit ebenfalls gut in den Griff bekommen. Dabei konnte ich keine allergischen Reaktionen oder andere Hautunverträglichkeiten feststellen.

Das Sebamed Pflege-Gel eignet sich auch gut als Unterlage für Make-up/Foundation, da es vor allem die schuppigen Hautstellen glättet. Man sollte allerdings beachten, dass das Pflege-Gel nicht mattiert (im Gegensatz zu der mattierenden Pflegecreme aus der gleichen Serie).

Generell finde ich sowohl das Pflege-Gel als auch die gesamte Sebamed Unreine Haut Produktserie vor allem aufgrund ihrer milden Formulierung ganz gelungen. Nur von der Gesichtsmaske habe ich, wie gesagt, etwas mehr erwartet. Sie war mir dann doch ein wenig zu neutral. 🙂

Mein Fazit

Das Sebamed Pflege-Gel ist für mich als eine leichte Tagespflege, auch gerne als Serum-Zwischenschicht, eine ganz gelungene Lösung. Mit seiner minimalistischen Liste der Inhaltsstoffe zeigt es sich zudem hautverträglich und ist dazu noch ph-neutral.

Bei stärkeren Hautunreinheiten könnte ich mir vorstellen, dass das Pflege-Gel alleine nicht ausreicht. Dann könnte man ja auch über das Anti-Pickel-Gel von Sebamed nachdenken, das für punktuelle Anwendung auf den Problemzonen konzipiert wurde.

Alles in allem kann ich dieses vielseitige Hautpflegeprodukt guten Gewissens weiterempfehlen!

 

 

Aktuelle Top 3 Bestseller bei Anti-Akne-Pflege:




Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *