Chanel La Solution 10 Feuchtigkeitscreme

 


Chanel La Solution 10 Erfahrungsbericht #1

von Mia am 21.11.2017
„Es gibt tatsächlich eine Chanel Creme für empfindliche Haut! :-)“


Um wirklich ehrlich zu euch zu sein: Ich habe bis jetzt noch nie Chanel im Zusammenhang mit „empfindlicher Haut““ gesehen, wenn es um Hautpflege ging.

Zwar würde ich meine Haut nicht gerade als empfindlich bezeichnen, doch selbst sie, die es gewohnt ist mit verschiedensten Beauty-Wirkstoffen behandelt zu werden, reagiert manchmal nicht so begeistert auf die Hautpflege-Produkte von Chanel.

Dies ist übrigens einer der Gründe, weshalb man in meiner Gesichtspflege-Routine auch keine Chanel Produkte findet. Natürlich neben ihrem hohen Preis. 😉

Vor einiger Zeit, als ich dabei war, teure Hautpflege-Marken auszuprobieren, hatte ich einen richtigen Ausschlag in Folge der Verwendung eines Chanel-Pflegecreme. Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, was der Grund für diese Unverträglichkeit war. Möglicherweise war es entweder der darin enthaltene Alkohol oder Duftstoffe.

Wie dem auch sei, in jedem Fall habe ich mich lange Zeit von der Marke Chanel ferngehalten, was die Hautpflege an ging. Bis ich die La Solution 10 Creme geschenkt bekam. 🙂


outfits-entdecken
Anzeige

Die Inhaltsstoffe der La Solution 10 Creme

Weshalb ich mich auf einen erneuten Versuch einließ, war aber auch das positive Feedback zu der La Solution 10 de Chanel Hautcreme, insbesondere in ihrer Verträglichkeit gegenüber der empfindlichen Haut.

Der Name lässt sich übrigens davon ableiten, dass dieses Produkt nur 10 Inhaltsstoffe enthält. Es hat wohl ganze 4 Jahre gedauert, um dieses Produkt auf den Markt zu bringen, das zusammen mit der Dermatologin Dr. Amy Wechsler aus New York entwickelt wurde.

Der Grund, weshalb nur ein paar wenige Inhaltsstoffe enthalten sind, ist vielfältig. Man weiß einerseits genau, was in dem Produkt steckt, es ist nicht zu komplex und deshalb ist auch das Risiko von möglichen Hautirritationen geringer.

Doch Chanel setzte noch eins drauf: Sie haben die Inhaltsstoffe, die oft für Hautirritationen verantwortlich sind, bei dem Produkt weggelassen: Duftstoffe, Mineralöle, Parabene – so ist die La Solution 10 nicht nur eine milde, sondern darüber hinaus auch eine sehr verträglich formulierte Hautcreme.

Im Vorfeld war ich sehr gespannt, wie ich diese Hautpflege vertragen werde. Zu meinem Erstaunen konnte ich feststellen, dass meine Haut diese beruhigende, milde Creme richtig gut aufnahm.


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Feuchtigkeitscremes:


Wirkung der Chanel La Solution 10 Creme

Fangen wir jedoch von vorne an. Meine Haut ist nicht allzu empfindlich, was man daran merkt, dass sie keine Rötungen, trockene Stellen oder andere typische Merkmale für empfindliche Haut aufweist. Manchmal jedoch reagiert sie schon etwas empfindlich auf Säuren oder bestimmte aggressiven Peeling-Produkte.

Als ich damit begonnen habe, die La Solution 10 de Chanel Creme zu verwenden, war ich mir nicht ganz sicher, was ich davon erwarten sollte – immerhin handelt es sich dabei in erster Linie um eine Feuchtigkeitspflege.

Doch zu meiner Überraschung entpuppte sie sich als noch etwas mehr als das. Die Creme zeigte bei mir folgende Auswirkungen:

  • Wenn ich kein Make-Up trage, jedoch die Creme aufgetragen habe, bekommt meine Haut einen ebenmäßigen Teint.
  • An heißen Tagen neigen meine Wangen zu roten Flecken, doch aus irgendeinem Grund wurden sogar diese reduziert, als ich mit der Anwendung der Creme begonnen habe.
  • Nach einigen Wochen hörte ich mit der Anwendung der La Solution Creme auf und benutzte eine andere Feuchtigkeitspflege. Dabei musste ich feststellen dass sich meine Haut wie vor der Anwendung verhielt. Dadurch wurde mir klar, was für einen großen Unterschied die Creme von Chanel macht, indem sie die Haut erfrischt und gleichzeitig beruhigt.

Ein wichtiger Inhaltsstoff der La Solution 10 de Chanel Creme ist Silbernadel-Tee, der als der edelste weiße Tee gilt und in der Kosmetik recht selten vorkommt. Aus den Teeblättern hat Chanel ein Konzentrat gewonnen, das viele Antioxidantien enthält. Sie schützen die Gesichtshaut vor freien Radikalen und reduzieren somit mögliche Rötungen und Hautirritationen.

Meine Erfahrungen mit der Chanel La Solution 10 Creme

Obwohl ich anfangs nicht damit gerechnet habe, war ich mit der Creme recht zufrieden. Meine Haut spricht gut darauf an und fühlt sich schon nach einigen Anwendungen deutlich besser an.

Das Produkt erinnert mich etwas an die REN V-Cense Tagescreme, die ich auch sehr gerne verwende, nur in der Duftnote unterscheiden sich die beiden Cremes recht deutlich. Die Creme von REN ist zwar für einen anderen Zweck gedacht, fühlt sich insgesamt jedoch sehr ähnlich an.

Die Verpackung ist sehr simpel im traditionellen schwarz-weißen Chanel Design gehalten. Das Produkt wird mithilfe eines Pumpspenders entnommen, der genau die richtige Menge ausgibt. Für die meisten Zwecke dürfte ein Hub ausreichen. Wenn meine Gesichtshaut sich besonders trocken anfühlt, benötige ich eineinhalb Hübe.


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Ich verwende die Creme von Chanel tagsüber und trage abends eine etwas reichhaltigere Creme auf, da die La Solution manchmal nicht sättigend genug ist. Im Moment verwende ich nachts die Vilate Narcisse Creme (*CLICK*) und finde, dass sich die Kombination der beiden Produkte sehr gut auf meine Haut auswirkt.

 

Was ich an Chanel La Solution 10 zudem sehr schätze, ist die Abwesenheit von Duftstoffe. Die Creme hat deshalb zwar keinen eigenen Duft, doch dafür ist auch das Risiko von Hautirritationen um einiges geringer.

Die Textur der Creme ist weich und samtig, sodass sie leicht in die Haut einzieht und kein fettiges Gefühl hinterlässt.

Die Formel ist ölfrei, sodass sich das Produkt auch für fettige Haut eignet. Dann müsste man eben etwas weniger davon auftragen.

In vielerlei Hinsicht ist die La Solution Creme eine sehr einfache Feuchtigkeitspflege. Das liegt zum einen an den 10 Inhaltsstoffen. Zum anderen ist es eine Marken-Feuchtigkeitscreme, die dem Anwender (ausnahmsweise mal) nicht vorgaukelt, die Super-Duper Anti-Aging-Creme zu sein.

Bei Chanel La Solution 10 handelt es aus meiner Sicht um eine Tagescreme, die ich auch Menschen mit empfindlicher Haut weiterempfehlen würde. Sie hat eine beruhigende Wirkung und bleibt dabei, wie gesagt, sehr verträglich.

Mein wichtigster Kritikpunkt ist der hohe Preis. Aber das gehört wohl zu einem Produkt dazu, das den Namen Chanel trägt. Doch vielleicht schafft ihr es, diese Creme bei Freunden oder Bekannten auszutesten oder ihr kommt an Proben dieser Creme in der Drogerie.

Wenn ihr eine gute hautberuhigende Feuchtigkeitscreme sucht und euer Budget es zulässt, würde ich La Solution 10 definitiv in die engere Wahl ziehen. Meine Haut ist damit jedenfalls sehr zufrieden. 🙂


Anzeige

Zusammengefasst: Die La Solution 10 de Chanel Creme ist eine Feuchtigkeitspflege, die vor allem auf Menschen mit empfindlicher oder schnell negativ reagierender Haut abzielt. Dazu zählen Rötungen, Bildung von Hautschüppchen, Hautirritationen und trockene Haustellen.

Das Produkt fühlt sich nach dem Auftragen cremig an, wird von der Haut jedoch sehr schnell aufgenommen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl, ohne fettig aufzutragen.

Bei regelmäßiger Anwendung merkt man, dass die Haut beruhigt wird und vorhandene Rötungen zurückgehen. Zwar habe ich keine übermäßig empfindliche Haut, doch trotzdem konnte ich eine sehr beruhigende Wirkung feststellen, vor allem wenn die Haut sowieso schon müde und belastet ist.

Bei ausgeprägter Hauttrockenheit reicht diese Creme womöglich nicht, da sie recht leicht formuliert ist. Deshalb ist es ja auch eine Tagescreme. Man kann darauf gut Make-Up Produkte auftragen und die Haut wird davon trotzdem nicht fettig oder zugekleistert.

Zwar ist der Preis recht hoch, doch an sich ist es eine rundum gelungene Feuchtigkeitscreme, was man von Chanel nicht unbedingt erwartet.

Vorteile: Sehr leichte Textur, die einfach und schnell von der Haut aufgenommen wird. Kein fettiges Gefühl, keine Mineralöle, Parabene oder Duftstoffe. Insgesamt sehr wenig Inhaltsstoffe. Beruhigt die Haut und hilft gegen Hautirritationen, selbst wenn sie durch Hitze oder andere Umwelteinflüsse verursacht werden. Ein angenehmes Hautgefühl den ganzen Tag lang.

Nachteile: Teuer, fühlt sich eventuell etwas zu reichhaltig an für diejenigen, die ohnehin schon fettige Haut haben. Auf der anderen Seite möglicherweise nicht feuchtigkeitsspendend genug, wenn man sehr trockene Haut hat.

Wem ich Chanel La Solution 10 empfehlen würde: demjenigen, der empfindliche oder sehr anspruchsvolle Haut hat.

 

 

Aktuelle Top 3 Bestseller bei Feuchtigkeitscremes:




Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *