Tolure Hairplus Wimpernwachstumsserum

 


Tolure Hairplus Wimpernserum Erfahrungsbericht #1

von Andrea am 12.07.2017
„Deutlich günstiger, aber fast genauso gut wie das teure Markenserum“


Ich habe das Tolure Hairplus Wimpernserum von einer Freundin empfohlen bekommen, die total darauf schwört. Es ist deutlich günstiger als das hochgelobte teure Markenserum, das ich vorher etwa ein Jahr lang verwendet habe. Bei der Anwendung von M2 Lashes hat meine Haut jedoch sehr oft gebrannt, so dass ich es recht unangenehm empfand. Aber was tut man nicht alles, um lange und dichte Wimpern zu bekommen…


Anzeige

Wie ich zum Tolure Serum kam

Jedenfalls ist das Hairplus von Tolure deutlich günstiger als mein altes Wimpernserum und deshalb war ich anfangs etwas skeptisch, ob es genauso gut wirkt. Mit M2 Lashes habe ich es nämlich geschafft, dass meine Wimpern deutlich gewachsen sind. Wenn man mit der Anwendung des Wimpernserums aufhört, gehen die Wimpern früher oder später zurück auf ihre normale Länge, da ihr Lebenszyklus sich wieder verkürzt und sie schneller ausfallen.

Diesen negativen Effekt wollte ich unbedingt vermeiden, nachdem schon so gute Wachstumsergebnisse sichtbar waren. Deshalb stand für mich von vornherein schon klar, dass ich wieder ein Wimpernwachstumsserum kaufen werde. Die Frage war nur, welches. Die Empfehlung für Hairplus Serum kam, wie gesagt, von einer Freundin. Daraufhin habe ich mich entschlossen, dieses Serum auszuprobieren.


3 alternative Produkte für Wimpernwachstum:


Beginn der Anwendung und erste Auswirkungen

Die Anwendung war anfangs etwas ungewohnt, denn im Gegensatz zu M2 Lashes hat bei Tolure Hairplus nichts gebrannt, das war schon mal sehr gut. Ab und an hatte ich leicht gerötete Augen, aber ob das aufgrund des Wimpernserums oder wegen bei mir vorhandener Pollenallergien war, konnte ich nicht eindeutig sagen.

Das wichtigste ist jedoch, dass die Wimpernlänge trotz des Umstiegs auf ein anderes Wachstumsprodukt in etwa gleich geblieben ist. Meine Erfahrungen mit Tolure Hairplus zeigen dass es bei regelmäßiger Anwendung geschafft hat die nachgewachsenen Härchen ausreichend zu stimulieren, so dass das erzielte Ergebnis weiterhin bestehen bleibt und mich tagtäglich vor dem Spiegel erfreut.


Ein Hinweis: Wir suchen laufend Testerinnen für bestimmte Beauty-Produkte, die wir bei uns gerne aufnehmen würden!

Testerinnen gesucht
 

Ich habe die Wimpern zwar nicht mit dem Lineal nachgemessen, aber es kommt mir manchmal vor, dass die Wimpernlänge nach der Anwendung von Tolure Serum ganz minimal zurückgegangen ist im Vergleich zu M2 Lashes. Es kann aber auch Einbildung sein, oder vielleicht fällt das Licht anders, so dass die Wimpern etwas anders aussehen.

Mein Fazit

Jedenfalls wenn es wirklich diesen Unterschied in der Wimpernlänge gibt, kann ich damit trotzdem sehr gut leben. Denn wenn man die Preise vergleicht, ist das Tolure Hairplus Wimpernserum schon deutlich günstiger. Für diesen großen Preisunterschied kann ich es verschmerzen, dass die Wimpern vielleicht einen halben Millimeter kürzer sind.


Anzeige

Ich bin auf jeden Fall ganz froh, das Hairplus von Tolure ausgetestet zu haben, denn scheinbar hält dieses Wimpernserum das, was der Hersteller verspricht. Damit ist es für mich eine sehr gute Alternative zu deutlich teureren Wimpernwachstumsprodukten. Mein Tipp: Wenn man ergänzend zum Wachstumsserum dieses natürliche Öl aufträgt, werden die Wimpern nicht nur länger, sondern auch deutlich glänzender und geschmeidiger. 😉


 

3 alternative Produkte für Wimpernwachstum:




Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *